Kirchenmusik in St. Paulin Trier
 
  Home
  Basilika St. Paulin
  Chorgruppen
  Jahresprogramm 2019
  Kirchenmusiker
  Kammermusikkonzerte in der Stiftskurie
  Kontakt
  Kontakt-Formular
  Links
Kirchenmusiker
Viele Kirchenmusiker haben die Kirchenmusik an der Basilika St. Paulin in den letzten Jahrzehnten geprägt. Zuletzt war es der ehemalige Regionalkantor Joachim Reidenbach bis Januar 2010. Er initiierte das Konzert zum Jahreswechsel, das mittlerweile bereits zur Tradition im kirchenmusikalischen Geschehen in St. Paulin gehört. Ebenso führte er die Orgelmatinéen im Sommer ein.

Seit dem 1. Februar 2010 ist Volker Krebs Regionalkantor der barocken Basilika.






Volker Krebs (* 1974 in Wiesbaden) ist seit 2004 katholischer Kirchenmusiker in der Diözese Trier.

Er studierte Kirchenmusik an der Johannes Gutenberg-Universität in Mainz. Zu seinen Orgellehrern gehörten Gabriel Dessauer, Christian Schmitt-Engelstadt, Gerhard Gnann, Hans Jürgen Kaiser und Alfred Müller-Kranich. In Chor und Orchesterleitung unterrichteten ihn der ehemalige Mainzer Domkapellmeister Matthias Breitschaft, Eberhard Volk und Michael Hofstetter. Weitergehende Auslandssemester führten ihn zu Louis Robillard am Conservatoire Nationale de la Region in Lyon, die er mit einem "Prix de virtuosité avec mention bien" abschloss. In Dijon studierte er bei Jean Pierre Leguay, Titularorganist von Notre Dame de Paris. Meisterkurse besuchte er unter anderem bei Michael RadulescuOlivier LatryGuy Bovet und Wolfgang Zerer.

Volker Krebs erhielt Stipendien vom Richard-Wagner-Verband (1999), vom DAAD (2001) und von der Johannes Gutenberg-Universität Mainz(2002).


Zusammen mit dem Saxofonisten Martin S. Schmitt aus Mainz bildet Volker Krebs das Duo Windwerk. (
http://www.duowindwerk.de/ )


2004 wurde Krebs zum Dekanatskantor in 
Bleialf/Eifel berufen. Seit dem 1. Februar 2010 ist er Kantor an der Trierer Basilika St. Paulin und Regionalkantor der Diözese. Weiterhin ist er seit März 2010 musikalischer Leiter der Trierer Sängerknaben. ( http://www.trierer-saengerknaben.com/ )

Kirchenmusikalische Veranstaltungen in St. Paulin  
  Unsere Termine

Heitere Orgelmusik zu Karneval
11.02.2018 11:00h
Orgel: Volker Krebs

Gospelkonzert
27.02.2018 20:00h
New York Gospel Stars

Passionskonzert
17.03.2016 20:00h

Palmsonntag
25.03.2018 11:00h
Hochamt


Karfreitag
30.03.2018 17:00h
Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu mit dem Vokalensemble

Osternacht
31.03.2018 20:00h
Festliche Musik für Bläser und Orgel

Ostersonntag
01.04.2018
11:00h Hochamt mit gregorianischen Gesängen vom Tag

18:15h musikalische Einstimmung und Abendmesse (18:30h) mit Basilikachor, Vokalensemble, Solisten und dem Basilikaorchester

Christi Himmelfahrt
10.05.2018 11:00h
Hochamt

Pfingstsonntag
20.05.2018
11:00h Hochamt mit gregorianischen Gesängen vom Tag

18:15h musikalische Einstimmung und Abendmesse (18:30h) mit Basilikachor, Vokalensemble, Solisten und dem Basilikaorchester

Fronleichnam
31.05.2018
Basilikachor St. Paulin und Kirchenchor St. Martin

Paulinusfest
N.N. 17:00h
Abendmesse mit Basilikachor, Vokalensemble, Solisten und dem Basilikaorchester

N.N. 2018 15:00h
Kinderorgelkonzert

Jeden Dienstag im September
19:30 Uhr Konzert
4. Pauliner Orgeltage 2018

Ratsherrenmesse
07.10.2018
18:15h musikalische Einstimmung und Abendmesse (18:30h) mit Basilikachor, Vokalensemble, Solisten und dem Basilikaorchester

Adventssonntage
18:15h musikalische Einstimmung und Abendmesse gestaltet von Gastchören und Gastensembles

Heiligabend
24. Dezember
21:30h musikalische Einstimmung und Christmette(22:00h) mit Flöte, Oboe und Gesang

1. Weihnachtstag
25. Dezember
11:00h Hochamt mit gregorianischen Gesängen vom Tag

18:15h musikalische Einstimmung und Abendmesse (18:30h) mit Basilikachor, Vokalensemble, Solisten und dem Basilikaorchester

Konzert zum Jahreswechsel, 31.Dezember
20:00h Konzert mit Basilikachor, Vokalensemble, Solisten und dem Basilikaorchester (Einlass: 19:30h)
 
Finde uns auf facebook!  
   
Werbung  
   
Heute waren schon 6 Besucher (27 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=