Kirchenmusik in St. Paulin Trier
 
  Home
  Basilika St. Paulin
  Chorgruppen
  Jahresprogramm 2018
  Kirchenmusiker
  Kammermusikkonzerte in der Stiftskurie
  Kontakt
  Kontakt-Formular
  Links
Basilika St. Paulin

Die heutige Pfarrkirche St. Paulin ist nicht nur eine der schönsten Barockkirchen Deutschlands, sondern fußt auch auf einer langen Geschichte; der heutige Bau ist bereits der dritte an gleicher Stelle.
Die erste Kirche ließ Bischof Felix Ende des 4. Jahrhunderts errichten; sie war der Gottesmutter Maria geweiht. In dieser Kirche, die mehr als 100 m lang war, wurde auch der im Exil im Jahr 358 gestorbene Bischof Paulinus beigesetzt. Er ist der einzige Trierer Bischof, der weltweit als Heiliger verehrt wird (Fest am 31. August).
Im Jahr 1049 ehrte Papst Leo IX. St. Paulin durch einen Besuch und weihte einige Altäre in der Kirche, die noch immer die unter Bischof Felix im 4. Jhd. erbaute war. Die antike Kirche wurde durch einen Brand im Jahr 1093 zerstört.
Der Neubau war eine dreischiffige Basilika von ca. 65 m Länge und einer Breite von 36 m. Papst Eugen III. feierte im Jahr 1147 die Christmette in St. Paulin und weihte am 31. Januar 1148 die neue romanische Stiftskirche. Nach der Sprengung von Kirche und Stift im Jahr 1674 durch die Franzosen verarmte das ehemals reiche Stift St. Paulin.
Erst als der Trierer Erzbischof und Kurfürst Franz Georg von Schönborn (1726-1756) im Jahr 1730 das Amt des Stiftspropstes von St. Paulin übernahm wendete sich das Blatt. Er hatte die Macht und die Ressourcen, die Kirche aus den Ruinen wiedererstehen zu lassen. Im Jahr 1734 wurde der Grundstein für die neue Kirche gelegt. Baumeister waren Johann Georg Seitz und Balthasar Neumann. Die Weihe der barocken Kirche erfolgte im Jahr 1757 durch Erzbischof Johann Philipp von Walderdorff.
Im Zuge der Säkularisation wurde das Stift 1802 aufgehoben und die barocke Stiftskirche zur Pfarrkirche der neu errichteten Pfarrei St. Paulin ernannt. Anlässlich des 1600. Todestages des heiligen Paulinus erhob Papst Pius XII. die Pfarrkirche St. Paulin zur päpstlichen Basilika (basilica minor).
Kirchenmusikalische Veranstaltungen in St. Paulin  
  Unsere Termine

Heitere Orgelmusik zu Karneval
11.02.2018 11:00h
Orgel: Volker Krebs

Gospelkonzert
27.02.2018 20:00h
New York Gospel Stars

Passionskonzert
17.03.2016 20:00h

Palmsonntag
25.03.2018 11:00h
Hochamt


Karfreitag
30.03.2018 17:00h
Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu mit dem Vokalensemble

Osternacht
31.03.2018 20:00h
Festliche Musik für Bläser und Orgel

Ostersonntag
01.04.2018
11:00h Hochamt mit gregorianischen Gesängen vom Tag

18:15h musikalische Einstimmung und Abendmesse (18:30h) mit Basilikachor, Vokalensemble, Solisten und dem Basilikaorchester

Christi Himmelfahrt
10.05.2018 11:00h
Hochamt

Pfingstsonntag
20.05.2018
11:00h Hochamt mit gregorianischen Gesängen vom Tag

18:15h musikalische Einstimmung und Abendmesse (18:30h) mit Basilikachor, Vokalensemble, Solisten und dem Basilikaorchester

Fronleichnam
31.05.2018
Basilikachor St. Paulin und Kirchenchor St. Martin

Paulinusfest
N.N. 17:00h
Abendmesse mit Basilikachor, Vokalensemble, Solisten und dem Basilikaorchester

N.N. 2018 15:00h
Kinderorgelkonzert

Jeden Dienstag im September
19:30 Uhr Konzert
4. Pauliner Orgeltage 2018

Ratsherrenmesse
07.10.2018
18:15h musikalische Einstimmung und Abendmesse (18:30h) mit Basilikachor, Vokalensemble, Solisten und dem Basilikaorchester

Adventssonntage
18:15h musikalische Einstimmung und Abendmesse gestaltet von Gastchören und Gastensembles

Heiligabend
24. Dezember
21:30h musikalische Einstimmung und Christmette(22:00h) mit Flöte, Oboe und Gesang

1. Weihnachtstag
25. Dezember
11:00h Hochamt mit gregorianischen Gesängen vom Tag

18:15h musikalische Einstimmung und Abendmesse (18:30h) mit Basilikachor, Vokalensemble, Solisten und dem Basilikaorchester

Konzert zum Jahreswechsel, 31.Dezember
20:00h Konzert mit Basilikachor, Vokalensemble, Solisten und dem Basilikaorchester (Einlass: 19:30h)
 
Finde uns auf facebook!  
   
Werbung  
   
Heute waren schon 6 Besucher (31 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=