Kirchenmusik in St. Paulin Trier
 
  Home
  Basilika St. Paulin
  Chorgruppen
  Jahresprogramm 2019
  => Gospelkonzert im Februar
  => Heiteres auf der Orgel zum Karneval
  => 8. Pauliner Passionskonzert 2018
  => Fastenzeit und Karwoche
  => Ostern
  => Abendlob im Dom
  => Christi Himmelfahrt
  => Pfingsten
  => 60 Jahre päpstliche Basilika
  => Orgelmatinéen 2018
  => Petite Messe solennelle - Rossini
  => Paulinusfest
  => 4. Pauliner Orgeltage 2018
  => Ratsherrenmesse
  => Allerheiligen
  => Kirchenmusik im November 2017
  => Advent 2018
  => Weihnachten 2018
  => Konzert zum Jahreswechsel
  => Schroeder in Paulin
  Kirchenmusiker
  Kammermusikkonzerte in der Stiftskurie
  Kontakt
  Kontakt-Formular
  Links
Kirchenmusik im November 2017

Samstag, 25. November 2017 19.30 Uhr
Basilika St. Paulin in Trier
(Balthasar-Neumann-Straße)

 

BACH 2017!
Bearbeitungen für Jazzorchester von Martin Sebastian Schmitt

Gesangssolistin: Sarah Lipfert

 

Bach ist zeitlos - das zeigt ein Blick in die Konzertprogramme. Dass Bachs Musik sich für Bearbeitungen eignet, lässt sich an den zahllosen Adaptionen seiner Werke erkennen.

Auch die Idee, seine Musik in einen Jazz-Kontext zu stellen, ist nicht neu. 

Der Arrangeur Martin Sebastian Schmitt nähert sich dem Phänomen Bach auf eigene Weise. In intensiver Beschäftigung mit den Originalen hat er die musikalische Essenz extrahiert. Sie dient als Ausgangspunkt und Inspiration für eigene musikalische Entwicklungen. Die zeitlosen Melodien werden mit modernen Harmonien unterlegt, in einen neuen rhythmischen Kontext gestellt. Als "Instrument" dient die Bigband, die „Königsklasse“ des Jazz, die mit ihrem reichen Angebot an Klangvariablen viele Ausdrucksmöglichkeiten eröffnet.

Bachs zeitlose Melodien erscheinen in neuem Gewand, "geschneidert" aus dem Klangpotenzial des modernen Jazzorchesters. Einmal klingt es vertraut, einmal verfremdet, aber immer transportiert die Musik die tiefe emotionale Reinheit, die uns bis heute berührt.

 

Programm

 

Menuett aus der Orchestersuite h-moll BWV 1067

Siciliano aus der Flötensonate BWV 1031

Menuett G-Dur aus dem Klavierbüchlein für Anna Magdalena Bach

Ich steh‘ an deiner Krippen hier

Nun komm der Heiden Heiland

Ich habe genug Arie aus der Kantate BWV 82

Schlummert ein, ihr matten Augen Arie aus der Kantate BWV 82

Air aus der Orchestersuite D-Dur BWV 1068

 

m.s.schmitt-jazzorchester

 

In seiner hochkarätig besetzten Bigband versammelt Martin S. Schmitt Profimusiker aus dem gesamten westdeutschen Raum. Einige haben sich bereits im Bundesjugendjazzorchester unter Peter Herbolzheimer Anerkennung erspielt. Sie alle verbindet die Liebe zum großorchestralen Jazzklang – ein Ensemble von Bigband-Spezialisten und ausgezeichneten Solisten.

 

www.msschmitt-jazzorchester.de

 

Sarah Lipfert / Gesang

 

Im Alter von 15 Jahren begann die Karlsruher Sängerin ihre Gesangsausbildung. Es folgte ein Jazzstudium an der Musikhochschule Mainz bei Nanni Byl und ab 2001 an der Mannheimer Musikhochschule bei Reinette Zijtveld-Lustig. Von 2001 bis 2003 war Sarah Lipfert Sängerin des Landesjugend-Jazzorchesters Rheinland-Pfalz. Als Backgroundsängerin stand sie dem Kabarettisten Lars Reichow bei Auftritten im HR und SWR zur Seite. Im Duo „Fräuleinjazz“ widmet sie sich auf humorvolle und experimentelle Art dem deutschen Schlager. Sarah Lipfert unterrichtet Jazz- und Pop-Gesang an den Musikhochschulen Stuttgart und Freiburg.

 

www.sarahlipfert.de

 

Martin Sebastian Schmitt / Arrangements / Leitung

 

Der gebürtige St.Wendeler Martin Sebastian Schmitt studierte Saxofon in Mainz, anschließend Jazz-Komposition und Arrangement bei Prof. Joachim Ullrich und Prof. Ed Partyka.

Er komponiert und arrangiert für die verschiedensten Besetzungen. Sein besonderes Interesse gilt dem Jazzorchester und der Verbindung von Klassik und Jazz. Er ist musikalischer Leiter der Profi-Bigband Kicks’n Sticks bei der Konzertreihe Sundaykick in der Alten Feuerwache Mannheim. Als künstlerischer Leiter des Jugendjazzorchesters Saar kümmert sich

Martin S. Schmitt um den saarländischen Jazz-Nachwuchs. Seit 2012 unterrichtet er Musiktheorie und Gehörbildung an der Musik- und Singschule Heidelberg.

 

www.msschmitt-musik.de

 

Pressestimmen zur Uraufführung (Christuskirche Mainz):

 

"Das glänzend aufgelegte Jazzorchester wechselt anregend zwischen Zitat des Originals und großartigen freien Passagen..."

 

"In den drei Arien singt sie mit berührendem Timbre..."

 

(Jan-Geert Wolff, Mainzer Allgemeine Zeitung)

Tickets bei Ticket Regional: www.ticket-regional.de

Kirchenmusikalische Veranstaltungen in St. Paulin  
  Unsere Termine

Heitere Orgelmusik zu Karneval
11.02.2018 11:00h
Orgel: Volker Krebs

Gospelkonzert
27.02.2018 20:00h
New York Gospel Stars

Passionskonzert
17.03.2016 20:00h

Palmsonntag
25.03.2018 11:00h
Hochamt


Karfreitag
30.03.2018 17:00h
Liturgie vom Leiden und Sterben Jesu mit dem Vokalensemble

Osternacht
31.03.2018 20:00h
Festliche Musik für Bläser und Orgel

Ostersonntag
01.04.2018
11:00h Hochamt mit gregorianischen Gesängen vom Tag

18:15h musikalische Einstimmung und Abendmesse (18:30h) mit Basilikachor, Vokalensemble, Solisten und dem Basilikaorchester

Christi Himmelfahrt
10.05.2018 11:00h
Hochamt

Pfingstsonntag
20.05.2018
11:00h Hochamt mit gregorianischen Gesängen vom Tag

18:15h musikalische Einstimmung und Abendmesse (18:30h) mit Basilikachor, Vokalensemble, Solisten und dem Basilikaorchester

Fronleichnam
31.05.2018
Basilikachor St. Paulin und Kirchenchor St. Martin

Paulinusfest
N.N. 17:00h
Abendmesse mit Basilikachor, Vokalensemble, Solisten und dem Basilikaorchester

N.N. 2018 15:00h
Kinderorgelkonzert

Jeden Dienstag im September
19:30 Uhr Konzert
4. Pauliner Orgeltage 2018

Ratsherrenmesse
07.10.2018
18:15h musikalische Einstimmung und Abendmesse (18:30h) mit Basilikachor, Vokalensemble, Solisten und dem Basilikaorchester

Adventssonntage
18:15h musikalische Einstimmung und Abendmesse gestaltet von Gastchören und Gastensembles

Heiligabend
24. Dezember
21:30h musikalische Einstimmung und Christmette(22:00h) mit Flöte, Oboe und Gesang

1. Weihnachtstag
25. Dezember
11:00h Hochamt mit gregorianischen Gesängen vom Tag

18:15h musikalische Einstimmung und Abendmesse (18:30h) mit Basilikachor, Vokalensemble, Solisten und dem Basilikaorchester

Konzert zum Jahreswechsel, 31.Dezember
20:00h Konzert mit Basilikachor, Vokalensemble, Solisten und dem Basilikaorchester (Einlass: 19:30h)
 
Finde uns auf facebook!  
   
Werbung  
   
Heute waren schon 1 Besucher (13 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=